Traktor

PRO 3.4.0

Traktor ist die beste von Native Instruments entwickelte Software in Bezug auf DJ-Programme. Sie bietet uns viele Tools, wenn es um das Mixen von Musik geht

8/10 (206 Stimmen)

Im Bereich der Programme zum Mischen von Musik und Deejay-Songs gibt es eine breite Palette von Möglichkeiten, obwohl nur sehr wenige dieser Programme als die besten angesehen werden können. Die Namen von Virtual DJ, DJ ProDecks und natürlich Traktor fallen mir alle ein. Letzteres ist eines der erfolgreichsten Programme in diesem Bereich, vor allem weil es von Native Instruments, einem führenden Unternehmen im Bereich der Entwicklung von Hard- und Software für die Musikproduktion, unterstützt wird.

Die erste Version dieses Programms löste eine echte Revolution innerhalb der DJ-Kabinen auf der ganzen Welt aus, aber es war die zweite Version, die dieses Tool als Referenzprogramm bestätigte und es als Starprodukt für alle DJs konsolidierte.

Möglicherweise die beste Deejaying-Software auf dem Markt.

Sie unterstützt bis zu vier Spuren gleichzeitig. Seine Benutzeroberfläche wurde neu gestaltet, um seine Funktionen intuitiver zu gestalten, und auch der Datei-Explorer wurde verbessert, um Ihre Musikbibliothek und alle Songs, die Sie auf iTunes haben, besser zu organisieren.

Wichtigste Merkmale

  • Bis zu 4 Spieler oder Decks gleichzeitig verfügbar, um einzigartige Mischungen zu erstellen.
  • Verbesserte Synchronisations-Engine. Sie erkennt Rhythmen und BPM's mit großer Präzision und blockiert den Mix für eine endlos perfekte Synchronisation.
  • Professioneller Mixer, der auf der Technologie basiert, die in den Hardware-Mischtabellen von Allen & Heath enthalten ist.
  • Integrierter Equalizer mit 4 Bändern pro Kanal, ein Band mehr als die üblicherweise verfügbaren.
  • Unabhängige High-Band- und Low-Band-Filter für jeden Kanal.
  • Einstellbare Crossfader-Kurve.
  • Vier Effekt-Racks für jedes Deck.
  • Fortschrittliche und sehr präzise Funktion zum Arbeiten mit Schleifen.
  • Bis zu 8 zuweisbare CUE-Punkte pro Song.
  • Vier neue Audioeffekte: Tape Delay, Ramp Relay, Bouncer und Auto Bouncer, wodurch sich die Gesamtzahl der Effekte auf 32 erhöht. Alle Effekte können auf Basis der innovativen REAKTOR-Technologie mit der Geschwindigkeit des Songs oder dem Master-Tempo synchronisiert werden.
  • Sample-Decks und Loops, die perfekt synchronisierbar sind.
  • Erstellen Sie unglaubliche Effektketten, um einzigartige Ergebnisse zu erzielen.
  • Kompatibel mit externen Controllern und Mischpulten.

Neues TruWave-System mit optimiertem Interface.

Native Instruments hat ein neues Visualisierungssystem entwickelt, das die grafischen Informationen zur Unterscheidung der verschiedenen Elemente eines Songs nutzt. Das TrueWave-System bietet farbige Wellenformen, mit denen Sie Schlagzeug, Gesang oder aggressive Synthesizer-Leads unterscheiden können, um nur einige Beispiele zu nennen.

Darüber hinaus verfügen Sie über mehrere Zoom-Stufen, um den Inhalt Ihrer Songs mit großer Genauigkeit zu beobachten, sowie über die allgemeine Song-Ansicht, die es uns erlaubt, alles auf einen Blick zu betrachten.

Andererseits haben die verschiedenen Visualisierungsmodi einen neuen Zusatz, die "Essential View", eine Ansicht, die für die Verwendung von Traktor zusammen mit einem externen Mischpult oder Controller optimiert wurde.

Kreative Werkzeuge

Es enthält auch eine Reihe von Funktionen, die darauf ausgerichtet sind, der Kreativität des Benutzers freien Lauf zu lassen. Die Sample-Decks ermöglichen es Ihnen zum Beispiel, bis zu vier Audio-Samples auf jedem der Decks zu starten, die alle perfekt mit dem Tempo synchronisiert sind. Dies eröffnet eine ganze Reihe von Möglichkeiten zum Remixen und Bearbeiten von Musik. Importieren Sie einen beliebigen Song in die dafür vorgesehenen Slots und erfassen Sie sogar das Audio aus der Software, um es dank des neuen Loop-Recorders in Ihre Sitzung einzubringen.

Dieses Tool kann jede Audioquelle, die Sie angeben, sofort aufnehmen. Registrieren Sie den Loop und verwenden Sie ihn als weiteren Teil Ihres Sets. Es ist sogar möglich, ihn als fünften zusätzlichen Player zu verwenden.

Erwähnenswert sind auch über 30 professionelle Effekte von hoher Qualität, vier FX-Einheiten und ein Makro-FX mit einer einzigen Taste, der eine unbegrenzte Klangpalette bietet und sehr flexibel ist, wenn es um die Gruppierung und Anpassung von Effekten geht.

Im Gegenzug ermöglicht es uns auch die Bearbeitung von Stems, dem Mehrkanal-Audioformat, das aus vier musikalischen Elementen besteht und uns erlaubt, diese unabhängig voneinander zu bearbeiten. Sie können in das Programm geladen werden, um spontane Mischungen, Acapella-Versionen, Instrumentalversionen und was Ihnen sonst noch einfällt, zu erstellen und jeden der Kanäle anzureichern oder zu isolieren.

Was ist neu in der neuesten Version?

  • Behebt verschiedene Fehler.
Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Die Testversion kann 30 Minuten lang verwendet werden.
Katrin Volkmann
Katrin Volkmann
Native Instruments, Inc
Vor 6 Monaten
28.12.2020
469 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet